Risikomanagement und internes Kontrollsystem (IKS) für Gemeinden und Verbände

Begegnen Sie Risiken proaktiv. Unsere Toolbox zum Thema Risikomanagement und internes Kontrollsystem (IKS) unterstützen Sie bei der Identifikation, Bewertung, Überwachung und Einleiten von Massnahmen zur Risikominimierung.

Kennen Sie Ihre Risiken? Ein integriertes Risikomanagement ist seit Jahren in grösseren und mittleren Unternehmen ein bewährtes Führungsinstrument. Das Risikomanagement ist ein strategisches Führungsinstrument und leistet einen positiven Beitrag zur Steuerung und Entwicklung von Gemeinden und Verbänden.

In einer gemeindeübergreifenden Arbeitsgruppe haben wir ein an die Gemeindeverhältnisse angepasstes Risikomanagement und IKS erarbeitet. Zudem entwickelten wir die dazugehörenden Instrumente (z.B. Risikoanalyse, Risikomatrix, Prozessbeschreibungen). Mit dieser Toolbox ermöglichen wir Ihnen einen einfachen Einstieg in die Thematik und den zielführenden Aufbau eines individuellen Risikomanagements und internes Kontrollsystem.

Gerne stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Balmer-Etienne AG die Projektergebnisse persönlich und unverbindlich vor.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.